Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [2011] Ikemen Desu Ne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr es?
5 (genial)
0%
 0% [ 0 ]
4
50%
 50% [ 1 ]
3
50%
 50% [ 1 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2
 

AutorNachricht
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: [2011] Ikemen Desu Ne    Di Dez 27, 2011 4:50 am


Titel: 美男ですね
Auch bekannt als: Ikemen desu ne
Genre: Romantik, Drama
Episoden: 11
Produzent: Takahashi Masanao
Regie: Tsuboi Toshio, Hirano Shunichi, Ozawa Yuki
Drehbuch: Takahashi Maki
SchauspielerInnen:
- Takimoto Miori als Sakuraba Mio (Male) / Sakuraba Miko (Female)
- Tamamori Yuta als Katsuragi Ren
- Fujigaya Taisuke als Fujishiro Shu
- Yaotome Hikaru als Hongo Yuki
- Kojima Haruna als NANA

Geschichte:
Die organial koreanische Version wurde 2009 ausgestrahlt und Park Shin Hye, Jang Geun Suk, Lee Hong Ki und Jung Yong Hwa spielten mit. Die Geschichte dreht sich um die Boyband "A.N.JELL". Takimoto Miori spielt eine angehende Nonne, die sich als ihren Zwillingsbruder ausgibt und seinen Platz in der Boyband einnimmt, was zu komplizierten Beziehungen zwischen den Mitgliedern führt.

----------------------------------------

Die japanische Version von "You are beautiful": Die angehende Nonne Miko gibt sich als ihren Zwillingsbruder Mio aus, um dessen Traum zu erfüllen. So tritt sie an seiner Stelle in die Boyband "A.N.JELL" ein. Nach und nach finden immer mehr Leute heraus, dass sie in Wirklichkeit ein Mädchen ist und so häufen sich die Probleme. Doch am Ende geht alles gut.

Die Geschichte, ist wie ihr Orginal, ganz gut, auch wenn Kleinigkeiten geändert wurden. Sie ist spannend, bringt einem zum Lachen und vielleicht auch zum Weinen. Doch das Ende ist nicht wirklich ein super Ende aber ein befriedigendes.

Die Schauspieler sind auch gut. Vorallem Takimoto Miori und Tamamori Yuta machen ihre Sache wirklich gut. Auch, wenn wie beim Orginal, zu bemängeln ist, dass man die Spannung zwischen den Hauptdarstellern nicht immer sehr spürber ist.

Die Stärke des Dramas ist auf jeden Fall der OST, der aus wunderbaren Liedern besteht, und die vielen verschiedenen Charakteren, die alle ihre Besonderheiten haben.

Insgesammt ist es auf jeden Fall ein unterhaltsames Drama, das einem viel Vergnügen bereitet.

Meine Bewertung: herzblau herzblau herzblau herzblau herzblauhell


_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
love_hanabi
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 29.12.09

BeitragThema: Re: [2011] Ikemen Desu Ne    Di Jan 03, 2012 12:02 am

Ich muss sagen, dass ich anfangs ziemlich enttäuscht war.
Ich hätte mir zumindest gewünscht, dass sie einen anderen Soundtrack gewählt hätten und nicht alles so extrem nach der koreanischen Vorlage gemacht hätten. Denn so war man immer dazu geneigt, die beiden Versionen zu vergleichen.
Mit der Zeit kommen dann aber einige Veränderungen und das Drama wird 'eigenständiger'.
Es war natürlich trotzdem lustig und sehr unterhaltsam.

Meine Bewertung: herzblau herzblau herzblau herzblauhell herzblauhell

_________________
..as if the everchanging sky was reflecting my wavering heart.. - 嵐
// ♥ hoi hoi~
Nach oben Nach unten
 
[2011] Ikemen Desu Ne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: