Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [2006] Goong

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr es?
5 (genial)
33%
 33% [ 1 ]
4
33%
 33% [ 1 ]
3
33%
 33% [ 1 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 3
 

AutorNachricht
Samantha
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1916
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: [2006] Goong   Fr Okt 14, 2011 6:39 am



Details
* Title: 궁 (宮) / Goong (Gung)
* Also known as: Palace / Princess Hours (MBC Global Media) / Imperial Household
* Genre: Romance, Comedy
* Episodes: 24
* Broadcast network: MBC
* Broadcast period: 2006-Jan-11 to 2006-Mar-30

Synopsis
Goong is a story about young love in face of tradition, politics, and intrigue. In the imaginary world, modern-day Korea is a constitutional monarchy and the Royal Family lives in a grand Palace, the Goong. Story opens with the sudden death of the reigning the King. Faced with the decreasing popularity among the public for the Royalty, a grand wedding for the Crown Prince, Lee Shin, is decided to be the best publicity move to improve the image of the Royalty and at the same time prepare Shin for immediate succession. The intended bride? The headstrong, awkward, and sweet spirited Shin Chae Kyung that just happens to go to the same exclusive art school. Chae Kyung was betrothed to become the next Crown Princess by her grandfather and Shin's grandfather.

After 14 years of living in England with his mom, Lee Yul appears all of a sudden. He is Shin's cousin as well as the former Crown Prince. Everything seemed to be going normally until Chae Kyung's optimistic spirit wins the heart of internally lonely, Yul. As the Crown Prince Shin and simple-minded Chae Kyung's relationship appear to developing deeper feelings, a series of scandals are exposed to the public right after the pair were officially announced married. Will love prevail all in a world of political pressures and martial hardships? Or will being in the spotlight of the public be too much for the young newlyweds to endure?

Cast
* Yoon Eun Hye as Shin Chae Kyung
* Joo Ji Hoon as Lee Shin
* Kim Jung Hoon as Lee Yul
* Song Ji Hyo as Min Hyo Rin

Extended Cast
Chae Kyung's family

* Im Ye Jin as Chae Kyung's mother
* Kang Nam Gil as Chae Kyung's father
* Kim Suk as Shin Chae Joon (younger brother)

Shin's friends

* Choi Sung Joon as Kang In
* Lee Yong Joo as Jang Kyung
* Uhm Sung Mo as Ryu Wan

Chae kyung's friends

* Jun Ji Ae as Lee Kang Hyun
* Lee Eun as Kim Soon Young
* Dan Ji as Yoon Hee Soong

Palace

* Kim Hye Ja as the Queen Mother
* Yoon Yoo Sun as Queen Min
* Park Chan Hwan as King Hwang
* Lee Yoon Ji as Princess Hye Myung (Shin's sister)
* Shim Hye Jin as Lady Hwa Yong (Yul's mother)

Source
DramaWiki

Wo?
Drama Crazy
Viki

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ach ja ... also anfangs war ich echt begeistert xD Es hat richtig Spaß gemacht es zu gucken, man wollte immer mehr und mehr sehen (Ging zwar bisschen schleppend los ... aber ich find viele Dramas erst ab Folge 4 gut xD) Na ja ... die Charas schließt man halt auch besonders in Herz, weil das Drama auch lange ist <3
Jedenfalls war alles gut bis ... ka ab welcher Epi, aber ... es war so schrecklich dann. Mich hat es nur noch genervt und aufgeregt und AHHHH >___< Shin und Chae Kyung sind sich endlich näher gekommen und dann? Wegen den Skandalen streiten sie nur noch ... ist ja anfangs in Ordnung. Schließlich kann ja nicht Friede-Freude-Eierkuchen sein. Aber es hört nicht mehr auf. Die "Gefühle" die langsam aufgetaucht sind, waren wie verschwunden. Shin hat sich benommen wie ein ... ***** und ja... es war einfach nur noch lästig zu gucken, weil ... die zwei waren fast schon richtig egoistisch ö___ö Wenn Shin was falsch gemacht hat, dann hat in Chae Kyung verachtet, aber total vergessen, dass sie auch Fehler gemacht hat und genauso war es umgekehrt. Das Coolste war ja ... als sie den Skandal mit Yul hatte ö_ö Sie soll verbannt werden und ka und ihr Skandal ist voll schlimm... aber Shin der sich ka wie oft mit Hyo Rin getroffen hat und sie sogar geküsst hat und definitiv mehr Skandale mit ihr hatte ... da passiert im Gegensatz eigentlich gar nicht. Na ja irgendwann war ich dann so genervt, dass ich mir dachte es soll kein Happy End geben ... weil wie soll das noch machbar sein? Natürlich gab es eins, aber ich find es irgendwie "falsch" ... denn die haben sich ja ka 10 Folgen lang nur "gehasst" ... Es war keine Andeutung von Nähe mehr! Und plötzlich kann er sagen, dass er sie braucht und sie auch ihn ... und blah ... alles gut und sie stehen zusammen und was weiß ich ... das war völlig aus dem Himmel herausgegriffen! Und die letzte Folge... meine Güte ... Yul hat das mit dem Feuer doch gar nicht begangen, oder? Das war doch seine Mutter? Warum wird dann, nachdem er ein falsches Geständnis ablegt, nicht die Wahrheit irgendwie ans Licht geholt ö___ö ... Jetzt meint die ganze Familie er war es und aber eigentlich war es die Mutter, die schon die ganze Zeit die Fäden spinnt? Oder das mit Chae Kyung im Ausland ... das war total blöd ... das Shin die Krone abgibt, hat ja irgendwie gepasst ... aber das Chae Kyung dann nicht mal zurück kommt und ... ahhhhh x______x
Und mal eine Frage ... warum müssen die netten Typen (die ja nie das Mädchen kriegen xD) eigentlich irgendwann immer scheiße werden? Weil sie es nicht sein lassen können xD
Ahhh... na ja ... auch wenn ich mich so aufgeregt habe, hat mir das Drama doch gut gefallen, aber ich finds einfach schade dass es am Schluss so schlecht geworden ist q_q
Nach oben Nach unten
http://nothingsover.taess.net
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: Re: [2006] Goong   Mo Okt 17, 2011 4:55 am

Also Goong ist bei mir ein bisschen vorbelastet xD
Es ist mein erstes koreanische Drama gewesen und ich hab es mittlerweile auch schon 6 mal gesehen.
Ich mag es sehr! Und ich find es gar nicht so schlimm, dass sie unglaublich lange brauchen, ehrlich zu einander zu sein und dann es ewig dauert, bis sie richtig zusammen kommen xD
Aber ich denke es liegt hauptsächlich daran, dass es mein erstes Drama war xD
Ich mag auch die Schauspieler und den OST sehr!
Es ist wirklich ein tolles Drama.

Danach hab ich angefangen den Manga zu lesen, ich glaube der Manga wäre für dich noch schlimmer xD Da dauert es noch länger bis sie sich endlich die Gefühle gestehen, aber da kommen sie nicht mal richtig zusammen und lassen sich scheiden, obwohl sie sich mögen. Der Manga hat schon 146 Kapitel und sie sind immer noch nicht richtig zusammen, weil es da Yul und seine Mutter gibt xD

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
Samantha
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1916
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: [2006] Goong   Mo Okt 17, 2011 8:30 am

Mich stört ja nicht wirklich, dass sie solange brauchen ... Mich stört, dass nachdem es Annäherungen gab, sie so heftig streiten und eben nur noch streiten x__x Und er nicht nur noch gemein ist sondern ... jaa...

Was? Obwohl sie sich mögen? Das ist ja scheiße D:
Aber ja da hast du wohl Recht xD Das würd ich nicht aushalten~

Bei den Schauspielern und dem OST stimme ich dir auch total zu *_*
Das OST ist der Hammer <33
Nach oben Nach unten
http://nothingsover.taess.net
Eriinnye
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 23.11.11

BeitragThema: Re: [2006] Goong   Mi Nov 23, 2011 4:59 am

Oh man xD Ich weiss genau was ihr meint. Es hat mich damals total aufgeregt! Erst verstehen sie sich gut und dann gibts irgendweinen Grund zum Streiten, keiner will streiten aber niemand will den ersten Schritt machen, da ja der Stolz im Weg ist... Ohje...^^
Mich hat auch das ganze Politikgelabber etwas genervt und die Bären waren auch nicht besser, weiss nicht was so toll an denen sein soll in Playful Kiss waren die glaube ich auch xD
Es gab zwar ein paar süsse Momente, aber mehr zum aufregen ^^
Nach oben Nach unten
http://drama-time.blogspot.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [2006] Goong   

Nach oben Nach unten
 
[2006] Goong
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: