Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [2011] The Greatest Love

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr es?
5 (genial)
0%
 0% [ 0 ]
4
0%
 0% [ 0 ]
3
100%
 100% [ 1 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1
 

AutorNachricht
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: [2011] The Greatest Love    Sa Aug 06, 2011 5:09 am



Titel: 최고의 사랑
Auch bekannt als: The Greatest Love
Genre: Romantik, Comedy
Jahr: 2011
Episoden: 16
Produzent: Kim Jin Man
Regie: Park Hong Kyun, Lee Dong Yoon
Drehbuch: Hong Mi Ran, Hong Jung Eun
SchauspielerInnen:
- Gong Hyo Jin als Goo Ae Jung
- Cha Seung Won als Dokko Jin
- Yoo In Na als Kang Se Ri
- Yoon Kye Sang als Yoon Pil Joo

Geschichte:
Ae Jung war einst die beliebste Mitgliederin von der Girl Band "The National Treasure Girls". Vor 10 Jahren trennte sich die Band und ihr wurde die meiste Schuld gegeben. Trotz ihrem warmen Charakter litt ihre Karriere seitdem und sie verbringt ihre Zeit, um Auftritte ind Variety Shows zu kämpfen. Dokko Jin ist ein Top Filmschasuspieler, der am Höhepunkt seiner Karriere ist. Die beiden treffen aufeinander und verstricken sich in die Karrieren des anderen., Yoon Pil Joo ist ein Arzt der oriantalischen Medezuin, der keine Interesse am ShowBiz hat, aber dennoch an einer Dating Show teilnimmt. Dokko Jin helft Ae Jung eine Rolle in der neuen Reality Show "Couple Making" zu bekommen. Pil Joo ist der Jungesselle der Sendung. Beide Männer verlieben sich vor und hinter der Kamera in Ae Jung.

Quelle: dramawiki
übersetzt von Makino@re[mark]able

--------------------------------

Eine schöne Geschichte, die zeigt, mit welchen Problemen eine Prominente zu kämpfen haben. Am Anfang ist das Drama sehr witzig. Gong Hyo Jin und Cha Seung Won sind beides Schauspieler, die sehr gut witzig schauspielern können. Aber die Spannung des Dramas lässt immer mehr nach. Doch als die Geschichte beginngt ernster zu werden, wird auch das Drama besser. Und endet mit einer sehr guten letzten Folge und der Zuschauer beendet die Serie mit einem Lächeln.

Es ist auch schön zu sehen, wie manche Prominente, wie Lee Seung Ki und Brian in der Serie als sie selbst kurz auftreten!

Das Highlight der Serie ist auf jeden Fall Cha Seung Won. Der sich in "The Greatest Love" von einer anderen Seite, einer kindlicheren Seite zeigt. Er spielt seine Rolle gut und bringt den Zuschauer zum Lachen und rührt in auch. Ein großes Lob dafür.

Mein Fazit: Die Serie hat eine schöne Geschichte mit guten Schauspieler. Wer sich für "Love Storys" zwischen Stars interessiert und kein "zu anstrengendes" Drama sehen will, sollte sich "The Greatest Love" anschauen.

Meine Bewertung: herzblau herzblau herzblau herzblauhell herzblauhell

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
love2pm
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.02.13

BeitragThema: Re: [2011] The Greatest Love    Mi Feb 27, 2013 8:39 am

die story selbst war gut, das ende war echt süß... darin kann man mal wieder sehen wie "liebe" jemanden "verändern" kann...

hat schon spaß gemacht, man muss nicht unbedingt schauen aber schadet auch nicht ;)
Nach oben Nach unten
 
[2011] The Greatest Love
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: